Layout-Japanisch

Layout auf Japanisch (Print/Web)

Websites und Publikationen für japanische Leser optimieren

Nur wenige Menschen in Japan lesen auf Englisch. Wenn Sie Ihre Publikation oder Website für japanische Leser zugänglich machen wollen, ist eine Übertragung ins Japanische damit unumgänglich. Dabei reicht es allerdings nicht aus, einfach die japanische Übersetzung in das deutsche Layout einzufügen. Japanische Layout-Gewohnheiten sind anders. Außerdem benötigen Sie bei Printprodukten für die Druckerei die richtige Schriftart und in Desktop-Publishing-Programmen wie InDesign die korrekten Einstellungen nach den japanischen Regeln. Die abschließende Überprüfung auf Fehler bei Schriftart, Zeichen-/Zeilenabstand, Umbruch usw. kann nur ein japanischer Muttersprachler mit Erfahrungen in japanischem Layout und Satz durchführen.

Durch ein misslungenes Design kann Ihr Image beschädigt werden, ohne dass Sie das bemerken. Bei der Gestaltung eines perfekten Auftritts für Ihr Engagement in Japan kann ich Sie unterstützen.

Printdesign/DTP auf Japanisch erfolgreich umsetzen

DTP Japanisch

Layout mit japanischen Texten. Ob es harmonisch oder kontrastreich gestaltet wird, liegt ganz am Projekt.

Liegt ein fertiges Layout auf Deutsch oder in einer anderen Sprache vor, dann richte ich das japanische Layout danach aus und passe es an die lokalen Sehgewohnheiten an. Ich wähle eine passende japanische Schriftart aus und optimiere Schriftgröße und Zeilenabstände. Bei mehrsprachigen Layouts, in denen Japanisch enthalten ist, sorge ich dafür, dass das Ergebnis harmonisch wirkt.

Hin und wieder sieht man, dass in Deutschland erstellte japanische Dokumente in chinesischer Schriftart gesetzt sind. Das fällt japanischen Lesern sofort auf und es wirkt unseriös. Auch sprachliche und typografische Fehler sowie falsche Tonfälle kommen vor. Da ich in Japan geboren und aufgewachsen bin und seit rund 25 Jahren in Deutschland lebe, kann ich dafür sorgen, dass solche Fehler in Ihren Publikationen nicht auftreten.

Website für Japan lokalisieren

Website für Japan lokalisieren

Ein Online-Inhalt wird für japanische Leser optimiert

Eine Website oder ein Printprodukt, das sich an japanische Leser wendet, sollte ohne Frage auf Japanisch geschrieben sein. Das ist aber nur der Anfang: Damit die Publikation Menschen in Japan wirklich anspricht, muss man bei ihrer Erstellung auch die Interessen, die Sehgewohnheiten und das Verhalten von japanischen Lesern berücksichtigen. Und schnell kann eine Übertragung von Inhalten ins Japanische – bedingt durch kulturelle Unterschiede – falsch verstanden werden.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Feste wie Weihnachten oder der Valentinstag in Japan eine andere Bedeutung und andere Rituale haben als in Deutschland? Bei der Kampagnenplanung muss man das berücksichtigen – eine reine Übersetzung der deutschen Inhalte reicht oft nicht aus. Deshalb sollte man gemeinsam mit einem Kenner oder einer Kennerin der japanischen Kultur überprüfen, ob das Konzept passt und es gegebenenfalls anpassen. Auch dabei kann ich Sie unterstützen.

Individuelle Design-Lösung für Japan

Egal, ob Katalog, Broschüre, Zeitschrift, Ausstellungsdesign oder Website – ich biete Ihnen individuelle Gestaltungs-Lösungen für den Einsatz in Japan an.

Benötigen Sie Publikationen oder Werbemittel für den Einsatz in Japan? Wollen Sie aus Ihrer bestehenden Website oder einem vorhandenen Printprodukt eine Version für Japan erstellen lassen? Wollen Sie eine vorhandene japanische Website optimieren lassen? Oder wollen Sie Druckprodukte professionell auf Japanisch setzen lassen, bis hin zur Datei für die Druckerei?

Haben Sie weitere Wünsche und Fragen zum Thema japanisches Layout? Ich berate Sie gerne. So können Sie Ihr Designprojekt erfolgreich umsetzen.

Kontakt